Der Trägerverein *s*o*l*v*e* und DU!

Wir sind die, auf die wir immer gewartet haben! Komm auch du dazu! 
Der Trägerverein des Projekts nennt sich *s*o*l*v*e*

* sustainable, organic, luxurious, visionary, easy *.

Die Initiatorin ist Sylvia Turiya
(Kräuterbäuerin, Künstlerin, Systemische Beraterin und Supervisorin, zertifiz. Projektmanagerin, Pädagogin, Universal Tao Instructor, Prana Vita Practicioner).

Vereinsziele

*s*o*l*v*e* unterstützt Projekte, die die im Namen angeführten Kriterien erfüllen: sustainable, organic, luxurious, visionary, easy. Unser Ziel für 2022 ist die Errichtung des Noreia-Tempels als sichtbares Beispiel für *s*o*l*v*e*. Der Tempel soll Seminar-LeiterInnen und ihren Gruppen eine vorbereitete Umgebung für ihre wertvolle Arbeit mit anderen Menschen geben.

Der Fokus liegt auf Selbstfindung, Selbstheilung, Selbstbefähigung, Selbstermächtigung.
Danach widmet sich der Verein mehreren Forschungsprojekten.

Engagement des Vereins *s*o*l*v*e*

 Forschungsprojekte:

  • Testungen mit Biofeedback und vergleichbaren Messmethoden zum subjektiven Wohlbefinden während und nach Aufenthalten im Noreia-Tempel und vergleichbaren Bauwerken dokumentieren.
  • Besonderer Fokus auf "weiblicher" Architektur, (also kurz "rund statt eckig")-
  • Selbstversorgung unter Einbeziehung von Waldgarten und Permakultur
  • Förderung von Kunsthandwerk (Holz, Färbekunst, Herstellung von Gegenständen des täglichen Gebrauchs, Textilien)
  • Regionale Vernetzung (Manufakturen, Kooperationen)
  • Heilpflanzen und -pilze

Weitere Forschungs-Schwerpunkte

  • soziale Strukturen und ihre Wirkung auf subjektives Wohlbefinden
  • Gesprächs-Kultur

Die Haupt-Akteure

Initiatorin:

Sylvia Turiya

Kräuterbäuerin, Künstlerin, Heilpilz-Fan.
office (at) noreia-tempel.net, Tel: +43 676 534 9535

 

Architekten:

DI Alexander Streit, D: Skizze Noreia-Tempel und spirituell-energetische Beratung

Stroh2gether: Einreichplan, Bauaufsicht und -koordination

Strohballen-Bau-Workshop-Teilnehmerinnen

Ausführung Holz:
Holzbau Gasser

Michael Daisenberger

Handwerkerteams vor Ort


Lupinen sind Pionierpflanzen.

Noreia-Tempel ist Pilotprojekt

durch die Materialien,

die Form,

die Entstehungsweise,

mit Sinn und Ziel.